Ausflug Mountainbikerennen Winterberg

Sportfotografie beim Freeride-Festival in Winterberg

Um das Erlernte aus dem Workshop Sportfotografie im April gleich in die Praxis umzusetzen, machte sich Pfingstsonntag (15. Mai 2016) früh morgens eine kleine Gruppe Unentwegter auf den Weg nach Winterberg, um Europas größte Freeride-Festival zu fotografieren.

Das Wetter war das bestimmende Thema. Von Schnee über Sonne bis Regen gab es alles und somit waren es für alle Aktiven einschließlich uns Fotografen schwierige Bedingungen. Trotz der nicht gerade perfekten Verhältnisse gab es rasante Mountainbike Action und zahlreiche Schaulustige am Streckenrand.

Die Ausschussquote bei unseren Ergebnissen war teilweise recht hoch. Gegen Ende wurde es aber besser – üben hilft wirklich!

Auf jeden Fall habe ich Lust bekommen, mich weiter in die Sportfotografie einzuarbeiten. Da gibt es noch sehr viel für mich zu lernen. Und das meiste davon hat nichts mit der Kamera zu tun, sondern mit Auge und Timing. (bw)